top of page

Wir beantworten hier einige Ihrer Fragen:

 Il Girasole ist eine Schule, die von einem non-profit Verein betrieben wird. Warum werden Schulgebühr erhoben?

Die Schule wird ohne Gewinn betrieben, aber es braucht Geld, um Lehrer, Personal und Miete (und alles andere) zu bezahlen. Die Haupteinnahmequelle für diese Kosten sind die Schulgebühren. Die Schule Il Girasole ist formal eine „Privatschule“, jedoch steht hinter der Schule keine gewinnorientierte Firma sondern es handelt sich vielmehr um eine eigenfinanzierte Schule.

 

 

Es ist für uns aufwändig die Kinder nach der Schule in die "Kita" zu bringen.Nein, es ist nicht notwendig, die Kinder in eine Kita oder andere Nachmittagsbetruung einzuschreiben, da Girasole bereits eine Vollzeitschule mit anschließender Nachbetreuung ist. Die Betreuung ist täglich bis 18 Uhr möglich.

Wir haben unser Kind bereits an einer Kantonsschule angemeldet.

Ist es für einen Wechsel jetzt spät?

Eine Anmeldung bei Girasole ist weiterhin möglich. Wir teilen dem Kanton (zusammen mit der Bestätigung des Elternwunsches) den Übertritt mit.

Ebenso ist jederzeit (also auch während des Schuljahres) der umgekehrte Wechsel zurück in eine kantonale Schule möglich.

Wir hoffen, hiermit offene Fragen geklärt zu haben. Wenn Sie weitere Fragen oder Kommentare haben, schreiben Sie uns unten oder an unsere E-Mail: girasole.basel@gmail.com

bottom of page